Essbare Wildkräuter

Veröffentlicht in: Wildkräuter | 0

Wildkräuter spielen in meiner Ernährung eine sehr große Rolle. Sie liefern viele wichtige Mineralien und Vitamine die der Körper täglich braucht.
Deshalb finde ich es wichtig Wildkräuter regelmäßig zu sich zu nehmen.
Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Wildkräuter zu konsumieren. Da ist der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ich selbst liebe es, immer wieder neue Kreationen zu machen.
Wildkräuter kann man zum Beispiel super in den Smoothie, in den Salat, man kann Pesto daraus machen oder entsaften…

Allerdings gibt es beim Sammeln von Kräutern einiges zu beachten, denn es gibt auch sehr viele Pflanzen die Giftig, ja sogar tödlich sein können. Es ist also sehr wichtig, sich mit dem Thema auseinander zu setzen und sich vor dem Sammeln gut zu informieren und man sollte eine Pflanze nur dann verwenden, wenn man sich zu 100% sicher ist. Ansonsten bitte lieber die Finger davon lassen und einen Kräuter-Experten fragen. Super sind auch Kräuterwanderungen.

Ich beschäftige mich schon seit einigen Jahren mit Kräutern. Ich freue mich immer, wenn die Kräuter-Saison anfängt und kann es immer kaum erwarten.
Nicht nur die Wildkräuter sind gesund und heilsam, sondern das ganze Ritual des Sammelns. Draußen an der Frischen Luft zu sein, Barfuß durch die Wiesen und Wälder zu laufen und sich zu erden. In tiefer Ruhe die Kräuter zu pflücken und dankbar zu sein. Es tut so unglaublich gut und macht glücklich.

So langsam fängt die Kräuter-Saison 2019 an. Die erste Pflänzchen und Blumen sprießen schon und ich bekomme groooße Lust, wieder mehr in der Natur unterwegs zu sein.
Mich zieht es immer mehr in die Natur. Aufs Land. Und bald wird es auch so weit sein und wir begehen Stadtflucht.
Ich kann es kaum erwarten. Dann wachsen die Kräuter quasi vor meiner Haustür. Und dann werde ich natürlich auch einen grooßen Kräutergarten anlegen.

Doch bis es so weit ist möchte ich schon einmal mein Kräuterwissen ein bisschen mit euch teilen. Ich werde regelmäßig eine Pflanze vorstellen und eventuell auch einige Rezepte 🙂
Außerdem stelle ich euch meine Lieblings-Kräuterbücher vor.

Also, seid gespannt. In einigen Tagen geht es los!

Folge uns Alina:

Hi, ich bin Alina | Flechtwerkgestalterin | Naturmensch | Barfußfan | Kräuter & Pflanzenfreak | Fermentationsbegeistert | Sprossenverliebt | Umweltschützerin | | Du willst mehr erfahren? Dann schaue auf der "Über uns" Seite vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.